Rezept für einen 28’er Quarkkuchen – Goldtröpfchentorte

 Zutaten für den Boden:

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Margarine
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eigelb

 

Alle Zutaten gut verrühren und in eine 28’er Springform geben und besonders am Rand den Teig gut an- und hochdrücken, damit der Belag nicht daneben läuft.

 

Zutaten für den Belag:

  • 500 Gramm Quark
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Vanillepudding
  • ½ Becher Schmand
  • Saft halber Zitrone
  • 3 Eigelb
  • ½ l Milch

 

Alle Zutaten für den Belag gut verrühren und auf den Boden verteilen.

 

Die Springform in den vorgeheizten Ofen bei 150 Grad oder 130 Grad mit Umluft gute 30  Minuten backen lassen.

 

Zutaten für die Goldtröpfchen:

  • 60 Gramm Zucker
  • 4 Eiweiß

 

Das Eiweiß zu Schnee schlagen, den Zucker unterheben und über den Belag verstreichen. Danach die Springform erneut für 10 Minuten bei 150 Grad oder 130 Grad mit Umluft in den Ofen geben.Fertig!

 

 

 

0