Fröhliche Weihnachten!

Heute ist Weihnachten!

Kommt es für dich zu schnell oder freust du dich schon seit dem ersten Dezember? Ich gehöre definitiv zu der 2. Kategorie! Auch wenn ich bis gestern noch fleißig damit beschäftigt war, Geschenke zu verpacken und gebrannte Mandeln zu machen, freue ich mich ganz besonders auf den heutigen Tag. Ich finde das Schönste an Weihnachten, sind „natürlich“ die selbst gemachten Geschenke, aber noch viel mehr ist es doch, Ruhe und Zeit finden zu können und diese dann auch genießen zu können. Einfach mal abschalten und zur Ruhe kommen. Ob in der Familie oder mit Freunden zusammen. Aber auch Traditionen gehören zu Weihnachten. Egal ob es der Braten, das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaums oder das Plätzchen backen ist. Es sind die Dinge, die Weihnachten für jeden, erst so richtig Weihnachten werden lassen.

Das wünsche ich dir

Meine Oma ist jedes Jahr zu Weihnachten fleißig dabei, Weihnachtspost zu schreiben. An Bekannte, Verwandte und Freunde sendet sie Ihren ganz persönlichen Weihnachtsgruß. Natürlich erhält sie auch Weihnachtspost zurück. Aber ich finde diese Geste in der „heutigen Zeit“ noch viel schöner und wichtiger und sie hat einen ganz besonderen Wert. Wann hat man schon mal eine handgeschriebene Karte versendet oder bekommen, außer vielleicht aus dem Urlaub? Von meiner Oma animiert, habe ich Weihnachtskarten gekauft und werde sie nun heute an meine Lieben verschenken. Auf der Suche nach Inspiration für einen passenden Weihnachtsgruß oder Weihnachtswunsch fand ich diese Seite besonders toll. Mit Weihnachtsmusik im Hintergrund, einem Räuchermann an meiner Seite und viel Zeit und Ruhe, habe ich ganz persönliche und besondere Weihnachtsgrüße geschrieben.

Neben der Erkenntnis, dass das Jahr wieder einmal viel zu schnell vorüber sauste, habe ich viele schöne Erinnerungen sammeln dürfen. (Natürlich besteht das Leben nicht nur aus Sonnenschein). Doch finde ich, sollten wir jeden Tag genießen und leben. Zu oft geht es zu schnell, dass sich etwas ändert.

Ich wünsche Dir ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest. Genieße die Zeit und freue dich über all das, was dich glücklich macht. Ich wünsche Dir, das du niemals das Strahlen in deinen Augen verlierst und immer ein wenig Kind bleibst!

Weihnachten im Erzgebirge

Ich freue mich schon riesig darauf, meine Geschenke zu verteilen und die Reaktionen darauf abzuwarten 🙂 und ich freue mich einfach mit meiner Familie Weihnachten zu feiern. Ganz traditionell, ruhig aber mit viel Freude und Spaß!

Zu unseren Traditionen am Heiligen Abend gehört das Krippenspiel in der Kirche, erzgebirgische Weihnachtsmusik, Räucherkerzln, Schwibbogen im ganzen Haus, zum Kaffee gibt es selbst gemachten Stollen und Mohnkuchen und zum Abendessen gibt es Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln und zum Dessert gibt es eigens angebaute-eingefrorene Erdbeeren! Uhh ich freue mich! Nach der Bescherung sitzen wir beisammen und genießen die Zeit!

Wie feierst du Weihnachten? Ich freue mich über Kommentare

Dein Alltagsfrüchtchen

0