Posts Written onApril 2014

Teneriffa – Rückblick Woche 1/2

Sonne – Strand – Erholung Unseren ersten freien Tag verbrachten wir die meiste Zeit am Strand. Wobei wir uns am Vormittag oder besser gesagt Mittag sehr viel Zeit gelassen haben.  Wir sind zum Playa de Jardin gelaufen (etwa 30 Minuten von unserem Apartment) und haben uns die Sonne auf den Bauch brutzeln lassen. Der Strand war gut besucht. Nach 3 Stunden bin ich wieder Richtung Wohnung gelaufen und habe Wäsche gewaschen und auf gehangen und mir auf dem Balkon einen schönen Abend gemacht. Dieser Tag war also echt, so ein richtiger Gammeltag, aber dieser musste einfach sein. Erschöpft und kaputt…

Teneriffa – Rückblick Woche 1/1

(14.04.2014 – 20.04.2014) Heute ist Ostersonntag, der 20.04.2014 und die erste Woche unseres Aufenthalts hier in Teneriffa ist schon wieder vorüber. Alles von unseren ersten Seminaren bis hin zu unserem ersten Strandbesuch und unser verrückten Hiking-Tour „Barranco de Masca“, erfährst du hier.   la ferreteria – spanischer Baumarkt in Größe eines Späti’s Bevor ich mit diesem Rückblick starte, möchte ich kurz über die Geschichte bezüglich des Adapter-Problems berichten. Anstatt eines Adapters habe ich einen Verteiler gekauft. Dieser passte natürlich genau so wenig in die Steckdose wie mein Ladekabel. Nachdem ich diesen dann wieder umtauschen konnte (natürlich alles auf Spanisch, Englisch…

Hinflug und 1. Tag in Teneriffa

Nach einer kurzen Nacht, ging es los zum Flughafen Halle/Leipzig. Geplanter Abflug war 10:30 Uhr. Die erste Überraschung kam bereits am Check-In. Meinen Platz und meine Bordingcard habe ich mir bereits am Vorabend, Online besorgt. Mit meinem Ticket, meiner Bordingcard und natürlich mit meinem Gepäck macht ich mich zur Gepäckabgabe. Und da zeigt die Waage 23,9 Kilo an. Als wir diesen Koffer, so wie es dort auf dem Kofferband stand, gewogen haben, zeigte unsere Waage 20,5 Kilo. Doch ohne lang zu Debattieren habe ich die 20 Euro zusätzlich gezahlt und war den Koffer los.  Nach einem letzten Anruf und einem…

3 Monate Teneriffa – Reisevorbereitung Teil 2

Hier kommt der 2. Teil meiner Reisevorbereitung. Denn letztendlich kommt es meistens immer anders als man es denkt. Am besten Beginne ich mit meinem kaputten Räd’l.  Da die Zeit dann doch langsam etwas enge wurde und die neue Halterung für das Rad bereits montiert war, aber leider noch etwas fehlte, entschied ich mich noch einmal los zu fahren und nach einem neuen Koffer Ausschau zu halten. Zusammen mit meinen Männern, habe ich mir tatsächlich einen neuen Koffer zugelegt. Eigentlich wollte ich Einen mit 4 Rollen haben, doch dieser wurde mir ausgeredet, da es bei den Rollen sehr schnell gehen kann,…

Rezept für ein Blech „Mooskuchen“

Zutaten für den Boden: 300 Gramm Margarine 300 Gramm Zucker 300 Gramm Mehl 50 Gramm Kakao 1 Teelöffel Natron 1 Becher saure Sahne 6 Eigelb Gegebenenfalls 1 – 2 Löffel Milch hinzufügen Alle Zutaten gut verrühren und auf das Blech streichen. Danach bei 160 Grad mit Umluft circa 20 Minuten backen lassen.   Zutaten für den Belag: 125 Gramm Hartfett 3 Esslöffel Puderzucker 6 Eiweiß Zuerst das Hartfett zerlaufen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen das Eiweiß zu Schnee schlagen und das Hartfett und den Puderzucker unterheben und vermengen. Zum Schluss die Masse auf  den Boden verteilen und den Kaffee darauf…

3 Monate Teneriffa – Reisevorbereitung

Am Sonntag (13.04.2014) fliege ich für 3 Monate nach Teneriffa und erhalte dort die Möglichkeit an dem „Online Marketing Expert Course“ teilzunehmen. Neben Theoriestunden arbeite ich vormittags in einer Firma und kann dort mein Wissen anwenden und nachmittags beginnt die Projektarbeit in der Sprachschule. Das Programm heißt „SEOintheSUN“ – wenn das mal nicht vielversprechend klingt. Doch bevor ich mich entspannt in den Flieger setzen kann (wohl eher nicht), heißt es natürlich Koffer packen und dabei nicht die 20 Kilo überschreiten und am besten JA nichts vergessen. Doch was muss denn alles mit? – Ich liebe Listen (auch wenn ich sie…

Spitze wirkt elegant, schick und ist modern

Auch in diesem Jahr gehört Spitze zu den Fashion Trends bei Kleidern und Shirts. Nicht nur bei Hochzeitskleidern, sondern auch bei Veranstaltungen, wo unsere „Kleinen“ im Mittelpunkt stehen, entscheiden sich die Mütter und die jungen Damen immer öfter für „Spitze“. Egal ob in creme oder in einem eher dunklen Ton – Spitze erfährt einen neuen Hype. Im Gegensatz zu früher fallen Wörter wie elegant und schick, im gleichen Atemzug. Egal ob bei H&M oder bei Peek & Cloppenburg, die Auswahl ist riesig und die Entscheidung schwer. Da ich gerade auf der Suche bin, nach einem tollen Kleid für eine Taufe,…